Notice: Trying to access array offset on value of type null in /var/www/l3s7251/html/KLV/DE/Privacy/C_Privacy.inc.php on line 49

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /var/www/l3s7251/html/KLV/DE/Privacy/C_Privacy.inc.php on line 55
Mitteilung » Kreis-Leichtathletik-Verband Rostock e.V.
23. Mai 2021: So reagiert der FC Hansa auf die Fan-Ausschreitungen in Rostock
So reagiert der FC Hansa auf die Fan-Ausschreitungen in Rostock
Foto: Mirco Dalchow
Ein Bild der Verwüstung: Das Leichtathletikstadion am Sonntagmorgen
von Andre Gericke
23. Mai 2021, 14:00 Uhr

Der Zweitliga-Aufsteiger verurteilt die Vorkommnisse im Leichtathletikstadion und in der Innenstadt. Zudem hat der Club die 'Hilfsaktion Leichtathletikstadion' gestartet.

Rostock | Der Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat mittlerweile auf die Zwischenfälle während der Feierlichkeiten zum Zweitliga-Aufstieg reagiert und verurteilt. 'Das Leichtathletikstadion glich einer Verwüstung. Daher danke an die Hansa-Fans, die heute mit angepackt haben und aktiv sauber gemacht haben', heißt es in einer Erklärung des Clubs. Zudem hat der Club über Paypal die Initiative 'Hilfsaktion Leichtathletikstadion' gestartet und die symbolische Summe von 19 650 Euro vorgelegt. ' Das Geld soll den dortigen Vereinen zu Gute kommen und vor allem für das Leichtathletikstadion eingesetzt werden', heißt es weiter.

Das Rostocker Leichtathletikstadion wird aufgeräumt (auf youtube)

Doch auch die weiteren Vorfälle in der Innenstadt, wo ein Verkaufsstand abgebrannt wurde und den Einbruch in Ostseestadion, verurteilt der Club. 'Vor Ort wurden die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr mit Pyrotechnik angegangen. Ohne groß um den heißen Brei herumzureden: Das ist der letzte Scheiß! Es ist beschämend, dass ein solcher Tag für die Geschichtsbücher diesen Makel mit sich trägt. Von diesen Aktionen distanziert sich der Verein klar und deutlich', heißt es in der Vereinserklärung weiter. Zudem habe sich Hansa bereits mit dem Besitzer des Verkaufsstandes in Verbindung gesetzt und persönlich für das Fehlverhalten der Chaoten entschuldigt.

Zudem ruft der Club dazu auf, dass die diejenigen, die 'mit massivster Gewalt einen Gapelstabler und Golfcart entwendet haben' dazu auf, sich beim Verein zu melden. Die Schäden gehen mindestens in den mitttleren fünfstelligen Bereich. 'Geld, das sicherlich woanders besser investiert gewesen wäre. Wenn ihr Männer seid und euch Fans nennt, dann kennt ihr unsere Nummer', so der FC Hansa.
(Quelle: https://www.nnn.de/32338712)
Besucher:  431.628
Stand:  9. Oktober 2021
Ökostrom-Webhosting von UD Media
Kreis-Leichtathletik-Verband Rostock e.V.
Um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzinformationen.
Individuelle Cookie Einstellungen