Notice: Trying to access array offset on value of type null in /var/www/l3s7251/html/KLV/DE/Privacy/C_Privacy.inc.php on line 49

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /var/www/l3s7251/html/KLV/DE/Privacy/C_Privacy.inc.php on line 55
Mitteilung » Kreis-Leichtathletik-Verband Rostock e.V.
30. Juli 2021: SCN-Talente hoffen auf sechs Medaillen
SCN-Talente hoffen auf sechs Medaillen
Das Team des SC Neubrandenburg für die U18/U20-Meisterschaften in Rostock
Foto: Thomas Krause
In Rostock beginnen am Freitag die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Altersklassen U18/U20. Der SCN ist mit 15 Athleten am Start.

Thomas Krause


Neubrandenburg - Bei einem gemeinsamen Frühstück im Sportgymnasium sind Sportler und Trainer des SC Neubrandenburg zu den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der U18 und U20 verabschiedet worden. Die Titelkämpfe finden von Freitag bis Sonntag in Rostock statt. Es war nicht das erste Mal, dass sich Athleten und Trainer in gemütlicher Runde auf anstehende Meisterschaften eingeschworen haben. "Dieses Frühstück war immer ein gutes Omen", sagte Gerald Bergmann, einer aus dem Trainer-Team des SCN.

Angeführt wird die 15-köpfige Mannschaft des Sportclubs von den frischgebackenen U20-EM-Medaillengewinnern Cheyenne Kuhn (Silber mit der 4x100-Staffel) und Kugelstoßer Claudio Stoessel, der sich in Tallinn schon fast sensationell Bronze eroberte. Beide zählen auch im Rostocker Leichtathletikstadion zu den Kandidaten auf Edelmetall.

"Im Kugelstoßen ist das Niveau in Deutschland aber in dieser Saison so hoch, dass für Claudio von Platz sieben bis eins alles möglich ist", sagte Gerald Bergmann, der den 19-Jährigen beim SCN trainiert. Cheyenne Kuhn und Claudio Stoessel werden ihre Wettkämpfe am Samstag bestreiten.

Elija Ziem wagt in Rostock den Doppelstart

Als erster SCN-Sportler wird aber Elija Ziem (U18) die Tartanbahn betreten. Der Schützling von Trainer Thomas Peucker steht bei den nationalen Titelkämpfen vor einem Doppelstart über400 und 800 Meter. Ziem gehört auf beiden Strecken zu den Anwärtern auf eine Medaille. In der deutschen Jahresbestenliste der U18 steht der Sportgymnasiast in beiden Disziplinen jeweils auf Rang zwei. Am Freitag steht zunächst der Vorlauf über 400 Meter an; einen Tag später folgen das Finale über die Stadionrunde sowie der Vorlauf über 800 Meter. Der Endlauf ist für Sonntag angesetzt. Es sei ein hartes Programm, so sein Trainer.

Bei den Deutschen Meisterschaften der U18/U20 werden an den drei Tagen mehr als 1000 Athleten erwartet. Wegen der Coronalage sind Zuschauer im Stadion nicht zugelassen. Sie können die Leichtathletik-Wettbewerbe aber auf dem Uni-Platz in der Kröpeliner Straße auf einer großen Leinwand verfolgen. Die Idee des 1. LAV Rostock wurde von Sponsoren unterstützt.
(Quelle: https://www.nordkurier.de/sportnachrichten/scn-talente-hoffen-auf-sechs-medaillen-3044508107.html)
Besucher:  431.629
Stand:  9. Oktober 2021
Ökostrom-Webhosting von UD Media
Kreis-Leichtathletik-Verband Rostock e.V.
Um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzinformationen.
Individuelle Cookie Einstellungen