Abendsportfest des 1.LAV Rostock
Live Ergebnisse
am 12. Mai 2021 auf
DANKE an alle Heldinnen und Helden
Liebe Besucher!
Willkommen auf der Homepage des Kreis-Leichtathletik-Verband Rostock e.V. . Wir wollen Sie mit unseren Seiten über die Leichtathletik in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, sowie im Landkreis Rostock informieren. Sie finden auf den folgenden Seiten Aktuelles über Leichathletikvereine, Wettkämpfe und deren Ergebnisse, sowie die Rekorde der Stadt.
Aktuelles:
Abendsportfest des 1. LAV RostockDie Ergebnisse des 'Abendsportfest des 1. LAV Rostock' wurden online gestellt.    ... weiter lesen
SCN-Talent siegt beim Mehrkampf-Debüt Bei den offenen Mitteldeutschen Meisterschaften in Halle/Saale war der Neubrandenburger Sportclub gut vertreten.

Thomas Krause


Neubrandenburg - Das nennt man wohl einen gelungenen Saisoneinstand: Bei den offenen Mitteldeutschen-Mehrkampfmeisterschaften in Halle/Saale haben die Athleten des SC Neubrandenburg drei Podiumsplatzierungen erreicht.

Der jungen Kimberly Opitz gelang in der Altersklasse W 14 sogar der große Wurf. In ihrem ersten Siebenkampf überhaupt setzte sich der Schützling von Trainer Carsten Hodea mit 3535 Punkten vor Jasmin Rothe vom SC Potsdam (3441) und Lucia Wegener (SC Magdeburg, 3292) durch. Herausragend waren die übersprungenen 1,60 Meter im Hochsprung. 'Kimberly hat das wirklich sehr gut gemacht', sagte Hodea. Mit ihrem Ergebnis hat das SCN-Mädel auch die Norm für die Deutschen U16-Meisterschaft in der Tasche.    ... weiter lesen
Abendsportfest des 1. LAV RostockDie Teilnehmer- und Meldeliste für das "Abendsportfest des 1. LAV Rostock" am 12. Mai 2021 wurden online gestellt.

Bitte beachten Sie, dass das "Abendsportfest des 1. LAV Rostock" bis zu Begin des Wettkampfes jederzeit vom Gesundheitsamt der Hanse- und Universitätsstadt Rostock abgesagt werden kann.
Daher bitten wir Sie, jederzeit auf die Homepage LADV.de zu schauen.    ... weiter lesen
Mark Frank: Der Speerwurf ist mein Leben Stefan Ehlers
Ostsee-Zeitung

In loser Folge stellt der OZ-Sportbuzzer erfolgreiche Langzeit-Trainer vor. Heute: Mark Frank (43), Frauen-Bundestrainer und Coach des 1. LAV Rostock

Die Sonne geht auf in Groß Grenz. Mark Frank macht sich einen Kaffee und geht an die frische Luft. Er sucht sich ein ruhiges Plätzchen auf seinem Grundstück und schaut auf die sechs Hühner und den stolzen Hahn, die bereits eifrig im Gras picken.

Der bekennende Frühaufsteher genießt die ländliche Idylle vor den Toren Schwaans. Vor ein paar Jahren haben Mark und Mandy Frank ein Häuschen im Grünen gebaut. Die beiden kennen sich seit 1990. Mark ist 13, als er an die Sportschule Neubrandenburg delegiert wird. Mandy gehört zu den besten deutschen 800-Meter-Läuferinnen in ihrem Altersbereich. Die beiden gehen in eine Klasse. Es funkt - und das Feuer lodert noch heute. 'Sie hat mir schon zu aktiven Zeiten den Rücken frei gehalten. Ich kann mir keine bessere Partnerin vorstellen', schwärmt Mark Frank von seiner Frau, die als Geschäftsführerin des 1. LAV Rostock tätig ist. Das Paar hat zwei Söhne: Jannik (16), der im August eine Ausbildung bei Lidl beginnt, und Eric, der derzeit sein Abitur schreibt und der als Speerwerfer in die Fußstapfen seines Vaters tritt.    ... weiter lesen
Bahneröffnung des 1. LAV ist ein Erfolg (NNN)Der Rostocker Verein führt unter Beachtung der Corona-Regeln und mit einen Hygienekonzept einen ersten Wettkampf 2021 durch    ... weiter lesen
Leichtathleten setzen bei Bahneröffnung neue Bestmarken (OZ)Mehrkämpfer Tuschling und Speerwurf-Duo überzeugen in Rostock    ... weiter lesen
In Loser Folge stellt die OZ erfolgreiche Langzeit-Trainer vor / Heute: Mark Frank (43), Frauen-Bundestrainer und Coach des 1. LAV Rostock    ... weiter lesen
OZ-Sportjournalist Burkhard Ehlers ist tot: Der langjährige Sportjournalist der OSTSEE-ZEITUNG Burkhard Ehlers ist im Alter von 67 Jahren verstorben. Vereine und Spitzensportler loben das Engagement des gebürtigen Bad Doberaners. Kollegen müssen künftig auf einen "handfesten Kumpel-Typen" verzichten. Eine Würdigung.
Nachruf auf Burkhard Ehlers - Sein Herz schlug besonders für Leichtathletik und HandballDer Sportjournalistenverein Mecklenburg-Vorpommern trauert um sein langjähriges Mitglied Burkhard Ehlers. Er starb im Alter von 67 Jahren.

Bis zuletzt arbeitete Burkhard Ehlers als Freiberufler für die Ostsee-Zeitung in Rostock. Er wurde wegen seiner jahrzehntelangen Erfahrung als Sportjournalist sehr geschätzt.

Burkhard Ehlers, geboren am 1. März 1954, fühlte sich im Sport zuhause. Sein Herz schlug besonders für die Leichtathletik und den Handball (Foto Burkhard Ehlers: privat).

Unser Mitgefühl gilt der Familie, besonders seinem Bruder Stefan Ehlers, dem stellvertretenden Vorsitzenden des SVMV.

svmv
19. Ostseepokal für Schüler - Presseinformation 1. Mai 2021 und Verschiebung auf den 18. September 2021

19. OSTSEEPOKAL - Das Leichtathletik-Ereignis für Schüler

Rostock - Der leichtathletische Nachwuchs in Deutschland hat einen Termin im Jahr fest im Blick: im Mai ist es Zeit für den Ostseepokal in Rostock. Für die 8 bis 13-jährigen Schüler*Innen wäre am 29. Mai Wettkampftag. Dann hätte im Rostocker Leichtathletikstadion eine der größten Veranstaltungen dieser Art statt gefunden.    ... weiter lesen
Mithilfe gewünscht:  Für zukünftige Wettkämpfe bitten wir die Trainer um Hilfe, bei der Zeitplangestaltung (Wenn Sie Aktive in mehreren Disziplinen antreten lassen möchten, aber der Zeitplan es nicht zulässt, teilen Sie es uns bitte mit. Wir bemühen uns es bei Möglichkeit im Zeitplan zu berücksichtigen.)
Besucher:  420.864
Stand:  12. Mai 2021
Kreis-Leichtathletik-Verband Rostock e.V.
Um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzinformationen.
Individuelle Cookie Einstellungen