Erwin Gohlke geehrt für 5 Jahre Unterstützung des Ostseepokals (5. Dezember 2007)
Erwin Gohlke und Dr. Klaus Christofori (v. l. n. r.)
Eine schöne Geste langjährige Unterstützung zu ehren, sagte sich der Kreis-Leichtathletik Verband (KLV) und hatte dazu auch ein Präsent dabei. Der Ostseepokal der Schüler, das internationale Schüler Leichtathletik-Meeting hatte dieses Jahr 5-jähriges Jubiläum und war wieder ein großer Erfolg.
Wie viele Veranstaltungen ist auch der Ostseepokal ganz auf die Unterstützung der Region angewiesen. Einer der ersten Sponsoren und seit 5 Jahren dabei ist Erwin Gohlke, ein gestandener Leichtathlet, der heute einen Laufladen in Rostock, Langen Straße betreibt. Grund genug für Dr. Klaus Christofori, Marketingchef beim KLV dies mit einem Dankeschön im Namen aller Organisatoren und Aktiven und einem Präsent zu würdigen.
Nun läuft bereits die Vorbereitung des 6. Ostseepokals für das Jahr 2008.
507 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 8 und 13 Jahren aus 38 Vereinen traten 2007 an, um eine Urkunde, Medaille oder Pokal zu erkämpfen. 14 der gläsernen Pokale stehen wieder bereit und viele wertvolle Präsente für neue Meetingrekorde. Und das alles ist nur möglich mit der Unterstützung der Sponsoren, wie eben Erwin Gohlke.
Als ehem. Weltklasseathlet, leistete er sich mit Ex-Weltrekordler und Olympiasieger Sebastian Coe auf der Mittelstrecke 800 m große Duelle.
Heute ist sein Laufladen City-Sport in der Langen Straße in Rostock der Anlaufpunkt für Jogger schlechthin, wenn es um spezielle Laufbekleidung oder Schuhe geht. Auch für das 6. Jahr hat Erwin Gohlke schon seine Unterstützung zugesichert.

Dr. Klaus Christofori und Martin Waterstradt
Besucher:  391.277
Stand:  16. November 2019
facebook
Um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzinformationen.