Melderekord zum 8. CROSSTOCK Teamcross (17. Oktober 2013)
PDF der Pressemitteilung HIER
Rostock/Barnstorfer Wald. Nach Abschluss der zweiten Meldephase hat sich bereits die neue Rekordzahl von 56 Mannschaften für den CROSSTOCK Teamcross angemeldet. Der inzwischen in Rostock zu Tradition gewordene Mannschafts-Crosslauf startet am Samstag in seine achte Auflage. Wie die vergangenen Jahre auch, fällt der erste Startschuss um 10:30 Uhr für die Freizeitsportler und die Schüler, bevor um 12 Uhr der Lauf der Asse beginnt.

Bei den Spezialisten läuft nach bisherigem Meldestand alles auf einen Zweikampf zwischen den einheimischen "Wadenbeißern" und den "Gipfelstürmern" aus Niedersachsen hinaus. Im vergangenen Jahr konnte das Rostocker Top-Team in neuer Streckenrekordzeit gewinnen. Und auch dieses Jahr wollen Tom Gröschel, Katharina Splinter und Wettkampfleiter Dr. Matthias Weippert um den Sieg kämpfen.

Stärkster Gegner werden wohl die "Gipfelstürmer" sein. 800-Meter-Olympia-Starter Sören Ludolph sowie die beiden B-Kader-Athleten Fabian Brunswig und Tabea Themann haben ebenfalls einschlägige Erfahrung auf dem profiliertem Rundkurs im Barnstorfer Wald und reisen wie die vergangenen Jahre direkt aus dem Trainingslager in Zinnowitz zum CROSSTOCK Teamcross an.

Insgesamt haben 25 Mannschaften ihre Meldung für den Lauf der Asse abgegeben. Allein zehn aus Berlin, dazu einige aus Schleswig-Holstein und Hamburg. Noch einmal 31 kommen durch den Schüler- und den Jedermann-Lauf hinzu. Im vergangenen Jahr zählten die Organisatoren 53 Mannschaften. Nachmeldung sind noch am Veranstaltungstag bis spätestens 90 Minuten vor Wettkampfbeginn möglich.

Auch in diesem Jahr findet nach dem Lauf die Nudelparty inklusive Siegerehrung in der Rostocker Laufhalle statt. Neben den Aktiven sind zahlreiche applaudierende Zuschauer gerne gesehen. Zum ersten Mal werden zwei Trommler Athleten und Zuschauer lautstark unterstützen.

Christoph Thürkow
Presse/Media
CROSSTOCK TEAMCROSS
Besucher:  391.495
Stand:  20. November 2019
facebook
Um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzinformationen.