Liebe Besucher!
Willkommen auf der Homepage des Kreis-Leichtathletik-Verband Rostock e.V. . Wir wollen Sie mit unseren Seiten über die Leichtathletik in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und Landkreis Rostock informieren. Sie finden auf den folgenden Seiten Aktuelles über Leichathletikvereine, Wettkämpfe und deren Ergebnisse, sowie die Rekorde der Stadt.
Aktuelles:
warningFür den 16. Ostseepokal für Schüler AK 8 - AK 13 (26. Mai 2018) im Rostocker Leichtathletikstadion ist mit eingeschränkten Parkmöglichkeiten zu rechnen.

Am Samstag den 26. Mai 2018 erfolgt ein Spiel im American Football ('Rostock Griffin' gegen 'Berlin Adler'), dass im Ostseestadion ausgetragen wird.

Spielbeginn ist 16.30 Uhr.

Anfahrtsmöglichkeiten sind ab 13.30 Uhr zum Leichtathletikstadion nicht mehr möglich.

Ortskundige bitte wir alternative Parkmöglichkeiten im nahen Umfeld zu nutzen. Ortsunkundige werden gebeten die öffentlichen Parkplätze oder P+R anzusteuern.    ... weiter
OstseepokalDer Zeitplan für den 16.Ostseepokal wurde überarbeitet und ist online gestellt.    ... weiter
OstseepokalDie Teilnehmerliste und Meldeliste ist online gestelt worden.    ... weiter
1LAVRostockDie Ergebnisse des Abendsportfestes sind online gestellt worden.    ... weiter
1LAVRostockDie Teilnehmer-, Meldeliste und Zeitplan wurden online gestellt.    ... weiter
1LAVRostockBeinahe 400 Leichtathleten aus über 20 Vereinen aus Mecklenburg – Vorpommern, Lübeck und Paderborn starteten bei guten Witterungsbedingungen in die Freiluftsaison.
Schon gut vorbereitet zeigte sich 800 Meter Spezialist Timo Liedemit in der U18 vom gastgebenden 1.LAV Rostock, der über 400 Meter in 51,05 Sekunden die Norm auf Anhieb unterbot. Nur zwei Hundertstel dahinter sein Trainingskamerad Leo Wesols, nun in der U20 startberechtigt.
Freude und Erleichterung bei Dreispringerin Mara Häußler. Mara siegte im Weitsprung der U20 mit 5,70 Meter. Groß auch die Freude bei den Mädchen der U16 Staffel: „Wir hatten uns die Norm von 51,00 Sekunden für unsere deutsche Meisterschaft in Bochum - Wattenscheid so sehr vorgenommen und haben sie gleich beim ersten Mal in 50,78 Sekunden, gemeinsam mit Greta Finck, Cara Tonecker und Lia Flotow, geschafft" sprudelte es aus der schon erfahrenen Athletin Anna Neubert heraus. Anna gefiel auch mit ihrem Weitsprungsieg in der W15 von 5,38 Meter.    ... weiter
Die Ergebnisse sind online gestellt und können abgerufen werden.    ... weiter
1LAVRostockRostock:
Noch vor dem 1.Mai starten die großen und kleinen Leichtathleten in die Wettkampfsaison 2018.
Anlässlich der Bahneröffnung des 1.LAV Rostock haben 360 Teilnehmer aus 21 Vereinen im Alter von 8 Jahren bis hin zu den Erwachsenen gemeldet. Gemeinsam mit dem Kreis-Leichtathletik-Verband Rostock e.V. und vielen ehrenamtlichen Helfern hoffen die Gastgeber im heimischen Stadion auf einen erfolgreichen Wettkampf.
Beginn ist am Sonntag um 10.00 Uhr.
Eingebettet in die Bahneröffnung sind die leichtathletischen Wettbewerbe des 30. Jugend – Länder Cup des Behindertenverbandes.
Die U18 – Siebenkämpferinnen Hannah Bittorf und Maja Küßner sowie Niklas Tuschling im 9 – Kampf begeben sich beim Mehrkampfmeeting des SV Preußen Berlin auf Punktejagd, um zeitig die Normen zur Teilnahme an den deutschen Meisterschaften abhaken zu können.
Traditionell nach Wismar fahren die jüngsten, 7-jährigen Talente, des 1.LAV Rostock mit ihren Trainerinnen Helga Radtke und Katrin Beinlich. Hier geht es bereits zum 10.mal im Schüler – Mehrkampf um den Pokal des Bürgermeisters der Hansestadt.
Wir wünschen allen großen und kleinen Talenten spannende Wettkämpfe und viel Erfolg!    ... weiter
2018-04-27_MTV-Leichtathleten_zur_Bahneroeffnung_in_Kiel_smallLübeck - Weitgefächert stellen sich Lübecks Leichtathleten in diesen Tagen zu Beginn der Freiluft-Bahnsaison auf (HL-SPORTS berichtete). So hat der MTV Lübeck zur Bahneröffnung der SG TSV Kronshagen/Kieler TB morgen (28.4.) im Kieler Unistadion ein Aufgebot von sechs Aktiven gemeldet. Winona Hammann (Foto, mit Trainer Jens Scheppler; 300 m, Hoch, Kugel) und Janina Lange (Hoch, Weit, Diskus) haben dabei ein volles Programm vor sich. Die etwa siebenstündige Veranstaltung beginnt um 10 Uhr.

Am Sonntag sind der Nachwuchs von TuS Lübeck und die Sprinter-Equipe des LAC Lübeck bei der Bahneröffnung des 1. LAV Rostock am Start.    ... weiter
2018-04-26_Leichtathleten_unterwegs-_Rostock_Flensburg_Buni_und_Lurup_smallLübeck - Die Freiluft-Bahnsaison der Leichtathleten kommt in der Region auf Touren. Am Sonntag ist der Nachwuchs von TuS Lübeck mit Talenten wie Nelly-Helma Jonker und Philip Schliewe an der Spitze in Rostock am Start. Die Sprint-Staffel des LAC Lübeck nutzt die Bahneröffnung des 1. LAV Rostock zum ersten Test auf dem Weg, der zur DM in Nürnberg führen soll.

Am 1. Mai steht für einige Lübecker die Bahneröffnung in Flensburg auf dem Programm. Zwei Tage nach dem Frauenlauf-Jubiläum am 4. Mai auf dem Buni (Foto) lädt der LBV Phönix zur Bahneröffnung unter anderem mit Mehrkämpfen für den Nachwuchs ein.    ... weiter
Mithilfe gewünscht: Für zukünftige Wettkämpfe bitten wir die Trainer um Hilfe, bei der Zeitplangestaltung (Wenn Sie Aktive in mehreren Disziplinen antreten lassen möchten, aber der Zeitplan es nicht zulässt, teilen Sie es uns bitte mit. Wir bemühen Uns es bei Möglichkeit im Zeitplan zu berücksichtigen.)
Besucher:    358619
Update:    24. Mai 2018
facebook